Antrag der Fraktion zum Thema Jugend

Veröffentlicht am 01.10.2019 in Fraktion

SPD Fraktion     Thomas Kaiser / Claudia Dolzer

Antrag der SPD Fraktion zum Thema Jugendarbeit

Die SPD Fraktion hat in der vergangenen Woche das Jugendzentrum in Zell besucht und ein Gespräch mit Herrn Zlatko Talic, der bei der Stadt Zell als Erzieher angestellt und gleichzeitig auf 450,-- Euro Basis als Stadtjugendpfleger tätig ist. Herr Talic betreut im JUZ derzeit bis zu 20 Kinder im Alter von 10 – 16 Jahren an drei Nachmittagen pro Woche jeweils von 16 – 19 Uhr. Die Aktivitäten sind Sport, Spielen, Lesen, gemeinsames Kochen und Essen, Outdoor-Aktivitäten und Ausflüge, bis hin zur Hausaufgabenbetreuung.  Unterstützt wird Herr Talic von zwei FSJ’lern.

Die SPD Fraktion dankte Herrn Talic für seine engagierte und sehr gute Arbeit.

Von Seiten einer älteren Schülerin wurde der Wunsch geäußert, dass sich auch ältere Jugendliche an 2-3 Abenden im JUZ treffen können, um Musik zu hören und zu reden.

Herr Talic ist bereit, diese Öffnungszeiten für ältere Jugendliche zu ermöglichen.

Die SPD Fraktion stellt den Antrag, Herrn Talic durch 1-2 weitere, bevorzugt weibliche FSJ’lerinnen zu unterstützen. Diese sollen schnellstmöglich eingestellt werden. In der Form kann die erfolgreiche Jugendarbeit für unterschiedliche Altersgruppen weiter ausgebaut  werden. Auf die Einstellung eines/einer Stadtjugendpfleger/in kann im Gegenzug verzichtet werden.

Die SPD Fraktion wird dieses Projekt weiterhin begleiten und wird sich im Oktober wieder mit Herrn Talic treffen.

 

SPD-News

News

15.12.2019 19:47 „Faire Arbeit auf Europas Straßen“
Rat, Kommission und Parlament einigen sich im Streit um Mobilitätspaket „Wir haben nach langen und schwierigen Verhandlungen einen guten Kompromiss gefunden, den auch die zentraleuropäischen Staaten mittragen. Täglich werden Millionen von Waren im europäischen Binnenmarkt von A nach B transportiert, aber überall in Europa fehlen Fahrerinnen und Fahrer in der Speditionsbranche. Das liegt zu großen

15.12.2019 19:45 Die Grundrente muss jetzt schnell umgesetzt werden
Wir wollen die Grundrente jetzt schnell zum Gesetz machen, fordert Fraktionsvizin Katja Mast. Denn die Anerkennung der Lebensleistung vieler Beschäftigter steht für uns an vorderster Stelle. „Genau richtig. Die SPD-Bundestagsfraktion ist absolut dafür, die Grundrente jetzt sehr schnell ins Gesetzblatt zu bringen. Denn es geht nicht um Paragrafen, sondern darum, Lebensleistung anzuerkennen. Die Angst vor

15.12.2019 19:44 Udo Bullmann – Brexit darf nicht zu Steueroase und Dumping-Konkurrenz vor Europas Haustür führen
Die SPD setzt sich für Partnerschaftsabkommen ein, das Beitrittsperspektive für die Zukunft offenhält. Dazu erklärt der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: Mit dem Ergebnis der britischen Unterhauswahlen ist das Ende der britischen EU-Mitgliedschaft in greifbare Nähe gerückt. Auch wenn der konservative Premierminister Boris Johnson dies als Erfolg feiert – wer die politischen und ökonomischen Realitäten im

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:2
Heute:18
Online:2

Counter

Besucher:2
Heute:18
Online:2