SPD auf Tour in der Kernstadt

Veröffentlicht am 07.10.2020 in Unterwegs

Spielplatz in der Schwarznau

SPD auf Tour durch die Innenstadt

Viel positives vermerkte die Zeller SPD bei ihrem Rundgang durch die Zeller Innenstadt.

Der Spielplatz in der Schwarznau ist Dank des großen Engagements von Eltern und der regelmäßigen Pflege durch die Stadt in einem guten Zustand. Andrea Merk zeigte sich zufrieden und wies darauf hin, was sich in den letzten Jahren alles verbessert hat. Unter anderem wurden eine rege genutzte Tischtennisplatte und eine Sitzbank installiert. Vermisst wird noch eine Metallrutsch. Lob gab es für den Werkhof, der gute und engagierte Arbeit leistet und die Spielplätze regelmäßig kontrolliert und sauber hält.

Gewünscht wurde von den Eltern eine Aufbewahrungsmöglichkeit für die Spielsachen die von allen Kindern genutzt werden dürfen. Werner Eble erklärte sich spontan bereit, hier für Abhilfe zu sorgen. In Eigeninitiative wird er das gewünschte umsetzen und sicher installieren. Vielen Dank vorab für diese Arbeit.

Für den Spielplatz im Grönland wünschen sich die Genossen ebenfalls die Gründung einer Initiative analog zu den Schwarznauern.

Im Stadtpark ist für den nächsten Sommer die Anbringung eines Sonnensegels erforderlich, ein lang bestehender Wunsch der Eltern. Ebenso ist hier ein Sandkasten wünschenswert um die Anlage noch attraktiver zu machen.

Angesprochen wurde auch die mögliche Anbringung eines Parkstreifens auf der rechten Seite der Gartenstrasse, hier ist regelmäßig alles zugeparkt.

Der Wendeplatz auf dem Friedhof ist zwischenzeitlich auch realisiert und Baufachmann Erwin Vollmer zeigte sich außerordentlich zufrieden mit dem Ergebnis. So ist er nicht nur zweckdienlich, sondern sieht durch die Ausgestaltung mit Natursteinen sehr gut aus. Zudem lag er preislich unter dem Ansatz im Haushalt, was Vollmer ebenfalls lobend erwähnte. Für die Nutzer des Friedhofs ist der Wendeplatz eine echte Erleichterung. Ebenso wurde eine weitere Treppe instandgesetzt.

Beim Bahnhofsplatz ist es wichtig, so Fraktionsvorsitzender Thomas Kaiser, dass die Fertigstellung trotz der angespannten Finanzlage bald erfolgt. Der Platz, so Kaiser ist das Eingangstor nach Zell und müsse möglichst auch mit Mitteln aus dem Ausgleichsstock fertiggestellt werden.

 

SPD-News

News

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

24.02.2021 19:00 Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

24.02.2021 18:52 Provisionsdeckel in der Restschuldversicherung kommt – Bundeskabinett setzt Einigung der Koalitionsfraktionen um
Die Koalitionsfraktionen haben sich darauf geeinigt, Abschlussprovisionen bei der Restschuldversicherung bei 2,5 Prozent zu deckeln. Mit dem heutigen Kabinettbeschluss hat die Bundesregierung diese Einigung umgesetzt. „Marktuntersuchungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zeigen, dass Verbraucherinnen und Verbraucher beim Abschluss von Restschuldversicherungen außerordentlich hohe Abschlussprovisionen zahlen müssen. Auf diesen Missstand wollen wir nun reagieren und haben uns

24.02.2021 18:45 Drittes Corona-Steuerhilfegesetz unterstützt Familien und Unternehmen
Mit dem heute im Finanzausschuss beschlossenen Dritten Corona-Steuerhilfegesetz werden Familien und Unternehmen bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie unterstützt. Von den steuerlichen Erleichterungen geht ein positiver Impuls für die konjunkturelle Erholung aus. „Der Finanzausschuss hat heute das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Die in dem Gesetz enthaltenen steuerlichen Erleichterungen in Höhe von rund 7,5 Milliarden

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:2
Heute:14
Online:1

Counter

Besucher:2
Heute:14
Online:1