ZU Besuch in Schönau

Veröffentlicht am 07.09.2023 in Kommunalpolitik

Der Kpa in Schönau, guter Zuspruch

Kürzlich besuchten die Genossen der SPD-Zell/Oberes Wiesental Schönau, wo sie das vor der Fertigstellung stehende MTB-Gebäude besichtigten. Genutzt wird das Haus hauptsächlich als Geschäftsstelle des Biosphärengebietes, wo den Mitarbeitern rund 600 qm zur Verfügung stehen. Ebenso wird sich das Tourismusbüro Schönau hier einquartieren. Bürgermeister Peter Schelshorn berichtete den Anwesenden umfassend die Entstehungsgeschichte dieses wegweisenden Bauwerks. Im Vorfeld gab es einen Architektenwettbewerb mit 4 Bewerbern. Das Gebäude zeigt sich durchdacht, von der Tiefgarage bis unters Dach stellt sich alles in einem Guss dar, was sich in vielen kleinen Details bestätigt. Trotz Bedenken einiger Bürger im Vorfeld fügt sich das Gebäude in die Umgebung ein. Passend zum Schwarzwald ist auch die tolle Holzverkleidung mit Schindeln aus Lärchenholz. Bauherr ist die Stadt Schönau, die es trotz aller Widrigkeiten wie Corona oder Lieferengpässen geschafft hat, die Fertigstellung auf Ende Jahr zu terminieren.

Die Bausumme von ca. 5,3 Mio. € kann nur mit Unterstützung gestemmt werden. So gibt es Zuschüsse vom Tourismusinfrastrukturprogramm, Entwicklung ländlicher Raum (ELR), Stadtsanierungsmitteln und einem Antrag Ausgleichsstock, in Summe 891.000 €. Den Restbetrag trägt die Stadt Schönau bei. Voller Stolz erläuterte Schelshorn auch den energetischen Ansatz der Anlage. So ist z.B. die Heizung auf regenerative Energien ausgelegt mit Anbindung an das örtliche Nahwärmenetz mit Hackschnitzeln. Dazu kommt eine PV-Anlage mit Solarspeicher.

Walter Krögner vom Regierungspräsidium Freiburg wies auch auf die Verbindungen vom Biosphärengebiet generell zum Oberen Wiesental hin. So gibt es Partner aus Zell wie das Hotel Löwen und das Gasthaus Wilder Mann, das Textilmuseum und das iKS.   Ebenso wies Thomas Kaiser, Fraktionschef der Zeller SPD, auf die gute Unterstützung der Landwirtschaft mit vielen geförderten Projekten durch die Biosphäre hin. Schlussendlich waren sch die Anwesenden einig, dass hier ein zukunftsweisendes Bauwerk entstanden ist, wo auch Vereine ihren Platz finden.

 

SPD-News

News

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

22.03.2024 12:24 Eine starke Wirtschaft für alle – Mehr Arbeitskräfte für unser Land
Wir wollen in Deutschland alle Potenziale nutzen. Das geht vor allem mit guten Arbeitsbedingungen und einfachen Möglichkeiten zur Weiterbildung. Zusätzlich werben wir gezielt Fachkräfte aus dem Ausland an. Quelle: spd.de

22.03.2024 11:22 Eine starke Wirtschaft für alle – Wettbewerbsfähige Energiekosten
Energiepreise sind ein zentrales Kriterium für Investitionsentscheidungen. Wir setzen weiter massiv auf erneuerbare Energien und achten gleichzeitig darauf, dass der Ausbau der Netze Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Unternehmen nicht überlastet. Quelle: spd.de

22.03.2024 10:20 Eine starke Wirtschaft für alle – Deutschland einfacher und schneller machen
Unnötige Vorschriften kennen wir alle aus unserem Alltag. Mit einem Bündnis für Bürokratieabbau wollen wir daran arbeiten, überflüssige Regeln zu streichen. Damit der Alltag für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen leichter wird. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:2
Heute:33
Online:1

Counter

Besucher:2
Heute:33
Online:1