21.12.2023 in Allgemein

Weihnachtstaktion in Gresgen

 
Zu Besuch bei unseren Mitbürgern

Traditionelle SPD Weihnachtstour in Gresgen

Gewohnt wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten besuchte der SPD Stützpunkt Gresgen die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Unterstützt von den Stadträten Erwin Vollmer, Karl Argast,Thomas Kaiser, Claudia Dolzer,Marco Waßmer den Ortschaftsräten Bianca Denner, Walter Tscheulin, Klaus Berger sowie David Kaiser und dem Ortsvereinsvorsitzenden Rainer Sütterle  überbrachte die Abordnung mehr als 100 Wein- und Blumenpräsente.

In so mancher guten Stube bei einem guten Gläschen Wein oder Likör und wunderbaren selbstgemachten Weihnachtsbrötchen verweilt man gerne und im Laufe des Nachmittages ergaben sich viele gute Gespräche.

Seit vielen Jahren ist die Weihnachtsaktion eine schöne Tradition in Gresgen die es unbedingt zu erhalten gilt.

21.12.2022 in Allgemein

SPD Weihnachtsaktion in Gresgen

 
Die Delegation des Ortsvereins

Traditionelle SPD Weihnachtstour in GRESGEN

Pandemiebedingt nach 2 Jahren Pause besuchte der SPD Stützpunkt Gresgen wieder kurz vor Weihnachten die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Unterstützt vom ehemaligen Landtagsabgeordneten Rainer Stickelberger, der nach 20 Jahren letztmalig an der Aktion teilnahm, war auch der Bundestagsabgeordnete Takis Mehmet Ali, erstmals im Bergdorf dabei. Begleitet wurden Sie vom Ortsvereinsvorsitzenden Rainer Sütterle, den Stadträten Erwin Vollmer, Claudia Dolzer, Peter Eichin ,den Ortschaftsräten  Walter Tscheulin, Klaus Berger sowie Werner Ziegler und David Kaiser. Die Abordnung durfte über 100 Wein- und Blumenpräsente überbringen.

In so mancher heimeligen Stube bei einem guten Gläschen Wein oder Likör und wunderbaren selbstgemachten Weihnachtleckereien verweilte man gerne und im Laufe des Nachmittages ergaben sich viele gute Gespräche.

MdB Mehmet Ali zeigte sich begeistert von dieser Aktion und sagte seine weitere Teilnahme zu.

Seit über 35 Jahren ist die Weihnachtsaktion eine schöne Tradition in Gresgen.

 

15.08.2022 in Allgemein

SPD Zell trauert um Gertrud Künzel

 

                   

Die SPD Zell trauert um eine herausragende Persönlichkeit der Zeller Kommunalpolitik

Gertrud Künzel

geb. 24.11.1919                     gest. 07.08.2022

Gertrud Künzel war die erste SPD Gemeinderätin der Nachkriegszeit in Zell. Von 1975 bis 1989 saß sie im Gemeinderat. Analytischer Sachverstand gepaart mit Pragmatismus, Herzenswärme, Humor und Menschlichkeit zeichneten sie aus. Als Mutter und Grundschullehrerin waren ihr die Belange der Kinder immer ein besonderes Anliegen.

Im Jahr 2015 wurde Gertrud Künzel für 40jährige Parteimitgliedschaft geehrt. Bis ins hohe Alter war Gertrud Künzel an politischen Themen interessiert.

Ihr Idealismus und ihr ausgeprägtes soziales Gewissen prägten die Zeller Kommunalpolitik.  

Wir nehmen Abschied in Freundschaft und Dankbarkeit.

SPD Ortsverein Zell und Stützpunkt Gresgen          SPD Fraktion

Rainer Sütterle und Erwin Vollmer                           Thomas Kaiser und Claudia Dolzer

05.06.2022 in Allgemein

Herzlichen Glückwunsch an den FC Zell

 
Der Fanclub in Aktion

Die SPD Zell gratuliert dem FC Zell 1921 herzlichst zum Aufstieg in die Landesliga!

Der FC hat die Bezirksliga dominiert und sichert sich den Meister-Titel verdient.

Mit viel Rauch und Getöse gab es im letzten Heinspiel nochmals besten Fussball zu sehen.

Wir wünschen dieser jungen Mannschaft weiterhin so tolle Leistungen und viel Erfolg in der nächsten Runde.

14.07.2021 in Allgemein

Neuer Ortsvorsteher in Pfaffenberg

 
Peter Strohmeier, Quelle MT 13.07.2021

Die SPD Zell freut sich über die Wahl von Peter Strohmeier zum neuen Ortsvorsteher in Pfaffenberg (vorbehaltlich der Zustimmung im Gemeinderat).Wir wünschen Peter viel Erfolg und eine glückliche Hand zum wichtigen Amt . Ebenso bedanken wir uns bei seinem Vorgänger Harald Fritz für seinen jahrelangen Einsatz zum Wohle Pfaffenbergs und der Stadt Zell. 

SPD-News

News

03.03.2024 20:14 EIN EUROPA DER FRAUEN IST UNABHÄNGIG, FORTSCHRITTLICH UND WIDERSTANDSFÄHIG
Gemeinsam kämpfen wir für Frauenrechte in Deutschland und Europa. Wir machen uns nicht nur am 8. März, dem Internationalen Frauentag, für Frauen stark, sondern jeden Tag. Stärkste Stimme für Europa ist unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley. weiterlesen auf spd.de

03.03.2024 20:12 Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz
Entscheidende Etappe für Reform der Sportförderung Mit dem heutigen Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz rückt eine Reform des Systems in greifbare Zukunft. Das Gesetz legt die Förderung des Spitzensports erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik auf eine eigene gesetzliche und transparente Grundlage. „Mit dem Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz nehmen wir eine entscheidende Etappe auf dem Weg… Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz weiterlesen

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:2
Heute:14
Online:1

Counter

Besucher:2
Heute:14
Online:1