07.10.2020 in Unterwegs

SPD auf Tour in der Kernstadt

 
Spielplatz in der Schwarznau

SPD auf Tour durch die Innenstadt

Viel positives vermerkte die Zeller SPD bei ihrem Rundgang durch die Zeller Innenstadt.

Der Spielplatz in der Schwarznau ist Dank des großen Engagements von Eltern und der regelmäßigen Pflege durch die Stadt in einem guten Zustand. Andrea Merk zeigte sich zufrieden und wies darauf hin, was sich in den letzten Jahren alles verbessert hat. Unter anderem wurden eine rege genutzte Tischtennisplatte und eine Sitzbank installiert. Vermisst wird noch eine Metallrutsch. Lob gab es für den Werkhof, der gute und engagierte Arbeit leistet und die Spielplätze regelmäßig kontrolliert und sauber hält.

Gewünscht wurde von den Eltern eine Aufbewahrungsmöglichkeit für die Spielsachen die von allen Kindern genutzt werden dürfen. Werner Eble erklärte sich spontan bereit, hier für Abhilfe zu sorgen. In Eigeninitiative wird er das gewünschte umsetzen und sicher installieren. Vielen Dank vorab für diese Arbeit.

Für den Spielplatz im Grönland wünschen sich die Genossen ebenfalls die Gründung einer Initiative analog zu den Schwarznauern.

Im Stadtpark ist für den nächsten Sommer die Anbringung eines Sonnensegels erforderlich, ein lang bestehender Wunsch der Eltern. Ebenso ist hier ein Sandkasten wünschenswert um die Anlage noch attraktiver zu machen.

Angesprochen wurde auch die mögliche Anbringung eines Parkstreifens auf der rechten Seite der Gartenstrasse, hier ist regelmäßig alles zugeparkt.

Der Wendeplatz auf dem Friedhof ist zwischenzeitlich auch realisiert und Baufachmann Erwin Vollmer zeigte sich außerordentlich zufrieden mit dem Ergebnis. So ist er nicht nur zweckdienlich, sondern sieht durch die Ausgestaltung mit Natursteinen sehr gut aus. Zudem lag er preislich unter dem Ansatz im Haushalt, was Vollmer ebenfalls lobend erwähnte. Für die Nutzer des Friedhofs ist der Wendeplatz eine echte Erleichterung. Ebenso wurde eine weitere Treppe instandgesetzt.

Beim Bahnhofsplatz ist es wichtig, so Fraktionsvorsitzender Thomas Kaiser, dass die Fertigstellung trotz der angespannten Finanzlage bald erfolgt. Der Platz, so Kaiser ist das Eingangstor nach Zell und müsse möglichst auch mit Mitteln aus dem Ausgleichsstock fertiggestellt werden.

05.07.2017 in Unterwegs

Besuch im Freibad Zell

 
Austausch mit dem Förderverein beim Kinderbecken

+++ Freibad auf gutem Kurs - Sanierung in kleinen Schritten nach wie vor die richtige Entscheidung +++

+++ Reparatur / Austausch der Wärmepumpe steht an +++

+++ Förderverein ist wichtige Stütze des Freibads +++

SPD-News

News

03.03.2024 20:14 EIN EUROPA DER FRAUEN IST UNABHÄNGIG, FORTSCHRITTLICH UND WIDERSTANDSFÄHIG
Gemeinsam kämpfen wir für Frauenrechte in Deutschland und Europa. Wir machen uns nicht nur am 8. März, dem Internationalen Frauentag, für Frauen stark, sondern jeden Tag. Stärkste Stimme für Europa ist unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley. weiterlesen auf spd.de

03.03.2024 20:12 Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz
Entscheidende Etappe für Reform der Sportförderung Mit dem heutigen Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz rückt eine Reform des Systems in greifbare Zukunft. Das Gesetz legt die Förderung des Spitzensports erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik auf eine eigene gesetzliche und transparente Grundlage. „Mit dem Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz nehmen wir eine entscheidende Etappe auf dem Weg… Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz weiterlesen

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:2
Heute:14
Online:2

Counter

Besucher:2
Heute:14
Online:2